Festliegendes Hausboot

Festliegendes Hausboot: Alles, was Sie wissen müssen

Ein festliegendes Hausboot ist buchstäblich ein schwimmendes Zuhause. Für die meisten Menschen ist ein Hausboot eine schöne Urlaubsunterkunft und eine aufregende Möglichkeit, vorübergehend einen anderen Lebensstil zu erleben. Es gibt jedoch auch Menschen, die dauerhaft auf einem Hausboot mit Liegeplatz leben.

Ist dieser Lebensstil vielleicht etwas für Sie? Hier sind die Vor- und Nachteile, die Sie bedenken sollten, bevor Sie auf ein festliegendes Hausboot ziehen.

Die Vorteile des Lebens auf einem festliegenden Hausboot

Der erste Vorteil liegt auf der Hand: Jeden Tag werden Sie mit einem herrlichen Ausblick aufs Wasser aufwachen. Vielleicht liegt Ihr Luxus-Hausboot ja an einem Yachthafen und bietet Ihnen einen unvergleichlichen Zugang zum See oder zur Bucht, in der Sie liegen.

Zudem können Sie die zahlreichen Vorteile des Lebens auf dem Wasser genießen. Während die meisten Menschen nur im Urlaub paddeln oder angeln gehen, können Sie diese Aktivitäten in Ihrem festliegenden Hausboot ausüben, wann immer Sie wollen. Wenn Sie auf einem Hausboot mit Liegeplatz wohnen, müssen Sie außerdem keinen Garten pflegen. Sie werden nie wieder Schnee schippen oder den Rasen mähen müssen.

Zudem kann der ständige Aufenthalt auf einem Hausboot einige finanzielle Vorteile mit sich bringen. In Deutschland müssen Sie nämlich keine Grundsteuer für Ihr Hausboot zahlen.

Festliegendes-Hausboot-mieten-Hausboot-mieten-Peene-12
Festliegendes-Hausboot-mieten-Hausboot-mieten-Peene-07

Die Nachteile des Lebens auf einem Hausboot

Das Leben auf einem festliegenden Hausboot kann jedoch auch einiges an Bürokratie mit sich bringen. Wahrscheinlich müssen Sie einer Hausboot-Besitzervereinigung beitreten und sich an deren Regeln halten. In den meisten Jachthäfen, in denen Hausboote als Dauerwohnsitz gelten, müssen die dort lebenden Personen einer Vereinigung beitreten, die regelt, wie die Boote gewartet werden, wo sie angedockt werden und vieles mehr.

Zudem ist das Leben auf einem Hausboot mit Liegeplatz mit zusätzlichen Gebühren verbunden. Zusätzlich zu den Zahlungen für das Boot selbst müssen Sie wahrscheinlich auch Mietgebühren für den von Ihnen genutzten Liegeplatz bezahlen. Dazu kommt noch, dass ein Hausboot in der Regel weniger Wohnfläche als ein herkömmliches Einfamilienhaus bietet. Hausboote sind kleiner und weniger extravagant als Häuser, die an Land gebaut werden.

Wie kann man ein Hausboot festmachen?

Die Techniken zum Festmachen, Anlegen oder Ankern von Hausbooten variieren von Ort zu Ort, aber im Allgemeinen ist es ein Prozess, bei dem Sie das Hausboot ans Ufer ziehen und mit Landankern oder Pfählen und Seilen dort befestigen. Beim Festmachen wird das Hausboot an den Steg oder die Ankerboje gezogen und daran festgemacht. Dadurch bleibt Ihr Hausboot stabil – eine wichtige Sicherheitsmaßnahme, wenn das Boot gerade nicht fährt.

Neben dem Anlegen können Sie Ihr Boot auch verankern, indem Sie es praktisch an Land fahren und die Anker an Bäumen befestigen oder im Sand vergraben. Dies wird gemeinhin als Verankerung des Hausboots bezeichnet.

Festliegendes-Hausboot-mieten-Hausboot-mieten-Peene-13
Festliegendes-Hausboot-Hausboot-mieten-01

Wo darf man ein Hausboot festmachen?

Wenn Sie auf einem festliegenden Hausboot leben oder auf Ihrer Reise einen Zwischenstopp mit Ihrem Hausboot einlegen, müssen Sie Ihr Boot irgendwo festmachen. Die Suche nach einem Liegeplatz für ein Hausboot kann ein langwieriger und frustrierender Prozess sein.

Die Wohnform ist ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung, wo Sie Ihr Hausboot anlegen möchten. Sie können entweder dauerhaft oder vorübergehend auf dem Boot leben, aber jede Art von Liegeplatz hat bestimmte bürokratische Anforderungen und Sie benötigen die erforderlichen Papiere, um auf einem Boot an einem genehmigten Ort übernachten zu dürfen.

Nicht alle Anlegestellen erlauben lange, vorübergehende Aufenthalte, wie z. B. einmonatige Urlaube, geschweige denn jahrelange Aufenthalte, sodass Sie sich gründlich informieren müssen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung über Ihren Liegeplatz treffen.

Buchen Sie Ihren Hausboot-Urlaub online

Bevor Sie ein eigenes Hausboot kaufen und einen Liegeplatz auswählen, ist es ratsam, ein Hausboot für ein oder zwei Wochen zu mieten, um diese Lebensart selbst zu erleben. Hausboot-Urlaub24.de bietet eine Vielzahl von luxuriösen Hausbooten in verschiedenen Größen und an verschiedenen Liegeplätzen an. Erfahren Sie mehr über das Leben auf einem Hausboot und nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Festliegendes-Hausboot-mieten-Hausboot-mieten-Peene-Festliegendes-Hausboot-01
Hausboot-Urlaub24.de hat 4,91 von 5 Sternen 16 Bewertungen auf ProvenExpert.com
× Available from 00:01 to 23:59 Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday