Hausboot mieten Berlin

Hausboot in Berlin mieten: Urlaub auf dem Wasser

Berlin liegt mitten in Brandenburg und bildet mit seinen zahlreichen Seen- und Flusslandschaften ein perfektes Ziel für erholsame Bootsferien. Was gibt es im Sommerurlaub also Schöneres, als ein Hausboot in Berlin zu mieten? Zu den schönsten Touren gehören eine Fahrt durch die Innenstadt, auf der Havel, der Spree, dem Wannsee oder dem Müggelsee.

Überall gibt es herrliche Plätze, die zu einer Pause einladen. Ein Sonnenbad auf dem Boot entspannt Körper und Geist. Genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub. Es ist daher eine brillante Idee, ein Hausboot in Berlin zu mieten.

Hausboot übernachten in Berlin: ein perfekter Urlaub

Berlin, die Hauptstadt Deutschlands, gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Auch für einen Urlaub mit dem Hausboot ist die kosmopolitische Metropole ideal. Die Wasserstraßen in Berlin bieten den Reisenden viel Abwechslung.

An der Havel ist die Landschaft besonders unberührt und wild. In jeder Jahreszeit verändert sich das Bild, bewundern Sie im Frühling die Blütenpracht, im Sommer die üppigen Seerosen, im Herbst das bunte Laub und im Winter die zauberhafte Schneedecke mit den glitzernden Eiskristallen.

Von dem Boot aus lassen sich alle diese Veränderungen hautnah erleben. Im Sommer klettern die Temperaturen auf 25 °C. Dann laden die zahlreichen Flüsse, Seen und Wasserstraßen zum Baden ein. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um in einem Hausboot zu übernachten in Berlin. Wasserratten genießen diese Zeit besonders.

Hausboot übernachten in Berlin: die beste Reisezeit - Hausboot mieten Berlin

Die beste Reisezeit für Berlin liegt zwischen Ende Mai und Anfang September. In dieser Periode ist das Wetter ganz besonders angenehm, um die Stadt zu erkunden. Die wärmsten Monate sind der Juni und der Juli.

Ende September fallen die Temperaturen dann langsam, aber stetig. In den Wintermonaten verwandeln sich die Kanäle und Seen in ein Winterwunderland. Viele der kleineren Gewässer frieren dann auch zu und bilden eine schimmernde Eisfläche.

Hausboot-Berlin-mieten-Hausboot-Berlin-01

Hausboot mieten Berlin: Die besten Bootstouren

Mieten Sie Ihr Hausboot in Berlin und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Berlin ist ein echtes Paradies für einen Urlaub mit dem Hausboot. Dank der zahlreichen Wasserstraßen, Kanäle und Seen sind lange und abwechslungsreiche Touren möglich.

Zu den weiteren Zielen gehören die Havel, die Spree, der Wannsee und der Müggelsee. In einem Hausboot zu übernachten in Berlin ist ein echtes Erlebnis. Insgesamt bilden die Wasserstraßen Berlins eine Strecke von 183 Kilometern. Sie können Berlin auf 12 Wasserwegen erkunden. Nutzen Sie die Chance, ein Hausboot in Berlin zu mieten.

Hausboot mieten in Berlin: Innenstadt

Wenn Sie einige Erfahrungen gesammelt haben, können Sie sich an eine Tour durch die Berliner Innenstadt wagen. Natürlich herrscht auf den Gewässern in der deutschen Hauptstadt in der Hauptsaison ein hohes Verkehrsaufkommen. Dafür ist die Fahrt absolut spektakulär.

Sie können direkt am Regierungsviertel, dem Reichstag und der Museumsinsel vorbeifahren. Dies sind aber nur einige der Attraktionen, die mit dem Hausboot möglich sind. Ein besonderes Highlight ist der Schiffbauerdamm (Kilometer 15,3). Das Boot darf 24 Stunden lang an dieser Stelle ankern.

Hausboot mieten Berlin: Fahrt auf der Spree - Hausboot mieten Berlin

Die wunderschöne Spree schlängelt sich durch fast ganz Berlin. Über die Spree erreichen Sie auch das Kanzleramt, den Reichstag und die Museumsinsel. Die Spree ist eine Hauptverkehrsader, die es ermöglicht, Berlin hautnah vom Wasser aus zu erleben!

Vergessen Sie nicht, an der Museumsinsel anzulegen, um die großartigen Ausstellungen zu besuchen. Ein Nachmittag auf der Insel ist ein unvergessliches Erlebnis für alle Kunst- und Kulturliebhaber. Die gezeigten Exponate sind erstklassig.

Auch das berühmte Brandenburger Tor, die Siegessäule und die East Side Gallery können mit dem Boot angesteuert werden. An der East Side Gallery sind noch die Teile der Berliner Mauer zu sehen, die inzwischen von renommierten Künstlern bemalt wurden. Erleben Sie auch den Alexanderplatz, den Dom, die Oberbaumbrücke sowie den gewaltigen Fernsehturm.

Hausboot-Berlin-mieten-Hausboot-Berlin-08

Hausboot mieten Berlin: Tour auf der Havel im Westen

Wenn Sie nach Westen fahren, erreichen Sie die Havel. Diese Route ist auch für Anfänger gut geeignet, da es hier deutlich ruhiger zugeht. Im Vergleich zu den turbulenten Streckenabschnitten der Spree ist die Havel beinahe still.

Am Nordende der Havel liegt Tiefwerden. Das wunderschöne Fischerdorf hat einen ganz besonderen Charme. Die schmalen Wasserstraßen werden von Trauerweiden umgeben. Da das Wasser ruhig ist, kommen viele Urlauber auch zum Kajakfahren.

Nach einer Weile fließt die Havel in den Großen Wannsee und dann weiter Richtung Süden nach Potsdam. Die Fahrt bis nach Potsdam wird mit einer schönen Aussicht und einer prunkvollen Architektur belohnt.

Hausboot mieten Berlin: Der Wannsee

Nach einer schönen Fahrt auf der Havel lädt der Wannsee zu einem längeren Aufenthalt ein. Es lohnt sich auf jeden Fall, dort eine Pause einzulegen. Rund um den Wannsee befinden sich die schönsten Strände der Region.

Jeden Sommer kommen die Berliner zum Baden und Entspannen an den Wannsee. Im Jahre 1929 entstand das größte Binnen­seebad Europas. Es wurde 2007 aufwendig saniert und strahlt nun im neuen Glanz. Das Naherholungsgebiet lockt auch zahlreiche Wassersportler an.

Müggelsee

Im Osten Berlins befindet sich der Müggelsee. Er ist ideal, wenn Sie der quirligen Großstadt entkommen wollen. Die Kanäle rund um den See werden auch als „Klein-Venedig“ bezeichnet. Von dort aus sind der Dämeritzsee, die Rüdersdorfer Gewässer und die Löcknitz leicht erreichbar.

Auch hier lädt das klare Wasser zum Baden ein. Für Ausflüge eignen sich die Kalksteinbrüche oder das Hauptmann-Museum. Ein Picknick am Ufer ist ebenfalls empfehlenswert.

Hausboot übernachten Berlin: Weitere Fahrgebiete in der Nähe von Berlin

Familien, die nach der Erkundung von Berlin noch Zeit haben, können mit dem Hausboot noch weitere tolle Ziele in der Nähe besuchen. Fahren Sie zu dem See Müritz oder erkundigen Sie die Mecklenburgische Seenplatte.

Hausboote in Berlin: Vielfalt auf dem Wasser

Es gibt eine vielfältige Auswahl an Bootstypen. Das Angebot reicht von den klassischen Hausbooten bis zu modernen Luxusmodellen mit Sauna. Die Typen bieten unterschiedliche Vorteile. Die Boote sind für 4 bis 6 Personen ausgelegt und mit einer Küche, einer Dusche und Betten ausgestattet.

Hausboot in Berlin mieten: die Klassiker aus Stahl

Die klassischen Stahlboote überzeugen durch ihre Ursprünglichkeit und Gemütlichkeit. In diesen traditionellen Hausbooten kommen augenblicklich die Gefühle von Freiheit, Kreativität und Abenteuerlust auf, da sie an die lange Historie der Hausboote erinnern. Unvergesslich sind die amerikanischen Hausboote, die zum Beginn 19. Jahrhunderts in der Bucht von San Francisco schipperten und Schriftstellern und Künstlern als alternative Wohnungen und Rückzugsorte dienten.

Hausboot in Berlin mieten: mondänes Luxus Hausboot mit Sauna

Ein schickes Luxus Hausboot bietet ein komfortables Wohngefühl, da das Platzangebot besonders freizügig ist. Große Glasfronten und die offenen Räume lassen viel Licht einfallen. Zudem sind diese Boote technisch auf dem neusten Stand und einfach sehr schick.

Von der großräumigen Terrasse lässt sich die abwechslungsreiche Flora und Fauna Berlins besonders gut erleben. Vor allem in der kühleren Jahreszeit ist ein Hausboot mit einer Sauna eine ganz besondere Attraktion. Ein Hausboot mit Sauna ist ein echtes Wellnessparadies. Sie können von den Holzliegen aus den Blick auf die Flusslandschaft genießen.

Hausboot-Berlin-mieten-Hausboot-Berlin-09

Hausboot in Berlin mieten: Kleines Hausboot

Sie können aber auch ein kleines Hausboot wählen und damit der Natur nah kommen. Bescheidenheit ist schließlich eine Tugend. Minimalismus gibt den Menschen die Chance, sich leichter auf wesentliche Dinge zu fokussieren.

Eine weitere Option ist ein festliegendes Hausboot. Diese Hausboote liegen an sehr attraktiven Orten vor Anker und sind ein toller Ausgangspunkt für Erkundungstrips durch das lebhafte Zentrum mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Fazit: Hausboot mieten in Berlin

Berlin ist ein perfektes Ziel für einen Urlaub mit dem Hausboot. Die zahlreichen Wasserstraßen, Kanäle und Seen ermöglichen lange und abwechslungsreiche Touren durch die gesamte Region. Insgesamt bilden die Wasserstraßen Berlins eine Strecke von 183 Kilometern.

Sogar die Hauptattraktionen wie der Reichstag, der Fernsehturm und das Brandenburger Tor sind mit dem Boot leicht erreichen. Zu den weiteren Ausflugszielen mit dem Boot gehören die Havel, die Spree, der Wannsee und der Müggelsee. Die Naherholungsgebiete bieten einen reizvollen Kontrast zu dem lebendigen Stadtzentrum. In einem Hausboot zu übernachten in Berlin ist eine unvergessliche Erfahrung.

Hausboot-Urlaub24.de hat 4,91 von 5 Sternen 16 Bewertungen auf ProvenExpert.com
× Available from 00:01 to 23:59 Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday