Bungalowboot

Urlaub auf dem Bungalowboot

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie daran denken, ein Bungalowboot zu mieten, um damit die Mecklenburgische Seenplatte, das Havelland in Brandenburg oder Vorpommern auf der Peene zu erkunden?
Großartige Naturlandschaften in einer insgesamt eher dünn besiedelten Region sprechen eindeutig dafür, hier ein paar Tage oder Wochen abseits vom Alltagsstress zu verbringen. Dafür stehen verschiedene Boote in allen Größen mit einfacher oder luxuriöser Ausstattung in den vier Revieren bereit. Hinzu kommen ansprechende Marinas. Diese können Sie auch zwischendurch ansteuern. Von hier stürzen Sie sich in kleine und größere Abenteuer. Denn an den Marinas in Beetzsee, Loitz, Buchholz, Demmin und Eggesin kommt sofort heitere Urlaubsstimmung auf.

Hausboot Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte: Besonders beliebt ist es, ein Bungalowboot in der Mecklenburgischen Seenplatte zu mieten, da diese sich aus einem weitverzweigten Netz aus Flüssen, Kanälen und Seen zusammensetzt. Der größte See unter ihnen und der zweitgrößte Deutschlands ist die Müritz mit dem hübschen Hauptort Waren. Durch Müritz, Kölpinsee, Fleesensee und Plauer See arbeiten Sie sich durch diese weit verzweigte amphibische Region vor. Im Müritzeum in Waren mitten im Landschaftsgebiet der Mecklenburgischen Seenplatte durchschreiten Sie verschiedene Ausstellungen zu Natur und Umwelt der Region. Angeschlossen ist ein Aquarium und ein Museumsgarten.
Ausflüge für kulturhistorisch Interessierte führen nach Güstrow zum größten Renaissanceschloss Norddeutschlands sowie nach Neustrelitz in den dortigen Schlosspark, der zum Lustwandeln zwischen Skulpturen, Pavillons und Wasserspielen einlädt. Ein großartiges Beispiel der norddeutschen Backsteinkunst ist die Klosterkirche Malchow, in der heute ein informatives Orgelmuseum untergebracht ist.
Im Osten schließt sich die Feldberger Seenplatte an, gekennzeichnet durch ausgedehnte Wälder, kristallklare Seen und ein sanft welliges Hügelland mit saftigen Wiesen. Von hier erreichen Sie in kurzer Zeit Neubrandenburg mit seinen mächtigen Stadttoren. Direkt am Tollensesee gelegen, verströmt die drittgrößte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern ein beinahe schon maritimes Flair. Um sich mit Lebensmitteln und Zubehör für Ihre weitere Reise mit dem Bungalow boot auf der mecklenburgischen Seenplatte einzudecken, haben Sie hier reichlich Gelegenheit. Denn auch die kulinarische Vielfalt der Region sollte auf Ihrer Tour keinesfalls zu kurz kommen. An Land laden rustikale Gasthöfe, aber auch Spitzenrestaurants zur Einkehr ein.

Bungalowboot-Bungalow-Hausboot-01

Rund um Peene, Ucker und das Oderhaff: Die Mecklenburgische Seenplatte geht beinahe nahtlos über in das seenreiche Gebiet im Norden Brandenburgs und das Havelland. Weiter östlich schließt sich in Vorpommern das Revier rund um Peene und Oderhaff bzw. Stettiner Haff an. Von der Peene bis nach Usedom und von Ucker und Randow bis zum Oderhaff treffen Sie auf zwei äußerst reizvolle Reviere. Die Peene präsentiert sich Ihnen als einer der naturbelassensten Flüsse Deutschlands mit einem großen Reichtum an Pflanzen und Tieren. Felder und Hügel wechseln sich ab mit trächtigen Sommerwiesen und geleiten Sie schließlich ins verträumte Achterwasser, die Bucht zwischen der Insel Usedom und dem Festland. Mittendrin liegen verträume Ortschaften wie der alte Fischer- und Bauernort Lassan. Demmin und Loitz sind weitere Höhepunkte entlang der Strecke. Los geht es von der Marina in Buchholz. Noch abgeschiedener liegt das Gebiet rund um Ucker und das Oderhaff. Für einen Ausflug an Land erfüllt Ueckermünde beste Voraussetzungen. Es wurde bereits im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Wenn Sie eine touristisch weitgehend noch unerschlossene Region besuchen möchten, stellt das Oderhaff geradezu eine Offenbarung dar, um ein Bungalowboot zu mieten.

Hausboot Brandenburg mit Berlin

Entlang der Havel: Die Flüsse und Seen rund um Berlin und Potsdam eröffnen Ihnen vom Bungalowboot aus eine einmalige Wasserlandschaft, an deren Ufer kulturhistorisch bedeutsame Städte wie Werder und Brandenburg an der Havel liegen. Natur und Freiheit gehen hier Hand in Hand. Die meisten Hausboote dürfen Sie führerscheinfrei steuern und in den warmen Sommermonaten ist der Sprung ins kühlende Nass jederzeit möglich. Städteperlen von ganz besonderem Reiz auf Ihrer Fahrt entlang der Havel sind das einmalige Potsdam mit seinen vielen Parks und Schlösser sowie Brandenburg an der Havel, der Geburtsort des seligen Komikers Loriot. Die Landeshauptstadt Potsdam ist weltberühmt für Park und Schloss Sanssouci sowie das etwas weiter abseits gelegene Schloss Cecilienhof. Aufschlussreich ist auch ein Spaziergang durchs malerische Holländische Viertel. In Babelsberg wiederum dreht sich alles um Filmproduktion und das ganz große Kino. Von Potsdam ist es nur ein Katzensprung bis in den grünen Südwesten von Berlin mit Wannsee, Pfaueninsel und weiter nördlich den Tegeler See. Vom Ausgangspunkt an der Marina von Beetzsee ist es nicht weit bis Brandenburg an der Havel. Neben dem Dom und der Katharinenkirche lohnen hier besonders das Rathaus und mehrere Stadttore eine Besichtigung. Zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel treffen Sie auf die Inselstadt Werder, in der nicht nur ein Besuch in der Havel-Therme auf dem Programm stehen sollte. Letzteres bietet sich gerade in den Herbstmonaten an.

Unterwegs im Spreewald: Jenseits von Berlin im Spreewald breitet sich eine nicht weniger faszinierende Wasserlandschaft aus. Die für ihre Gurken bekannte Landschaft wird von etlichen Wasserläufen durchflossen. Von Lübbenau brechen Sie auf, um gemächlich durch die Kanäle zu schippern. Kirchen, Museen und Schlösser fügen sich harmonisch in diese gewachsene Natur- und Kulturlandschaft ein. Im Museumsdorf Stary Lud in Dissen tauchen Sie ein in das traditionelle Leben früherer Zeiten. Ein Webstuhl, Töpferbänke und Schmiedeeisen zeugen vom Leben vor 1000 Jahren. In der Slawenburg Raddusch werden die alten Zeiten ebenfalls greifbar. Die Schlösser sind meist von kunstvoll gestalteten Landschaftsgärten umgeben, ideal für eine entspannte Pause zwischendurch.

Komfortabel Urlaub verbringen auf dem Wasser mit dem Bungalowboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte oder in den brandenburgischen Revieren

Entweder Sie verbringen Ihren gesamten Urlaub auf dem Bungalowboot oder streuen immer mal wieder Aufenthalte auf dem Festland ein. Zwischendurch erholen Sie sich in den komfortablen Schlafkabinen an Bord und genießen die unverwechselbare Atmosphäre auf Ihrem Bungalowboot in Mecklenburg-Vorpommern oder Brandenburg. Natürlich lässt es sich auf dem gebuchten Bungalowboot in der Mecklenburgischen Seenplatte oder einem der anderen Reviere prima an Bord frühstücken oder in einem spannenden Buch schmökern. Auf diese Weise verbinden sich Natur und Kultur vom Bungalowboot aus zu einer abwechslungsreichen Ferienzeit auf dem Wasser mit bleibenden Eindrücken. Wie Sie Ihre Auszeit auf dem Wasser letztlich gestalten, liegt ganz bei Ihnen. Wenn Ihnen diese Art des gemächlichen Reisens gefällt, überlegen Sie sich doch, ein eigenes Bungalowboot zu kaufen. Zur Auswahl stehen neue und gebrauchte Modelle. Ab 100 000 Euro sind Sie dabei.

Herausragende Naturschätze und Städteperlen mit dem eigenen Bungalowboot ansteuern

Ein Urlaub auf dem Bungalowboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte oder in den anderen Revieren bringt Sie zu herausragenden Naturschätzen und Städteperlen im Nordosten Deutschlands. Manche sind so begeistert von dieser Art zu urlauben, dass sie sich gleich ein eigenes Bungalowboot kaufen. Von spartanisch bis luxuriös haben Sie die Auswahl zwischen zahlreichen Modellen und finden bestimmt eines, das zu Ihrem persönlichen Geschmack passt. Einige Modelle warten sogar mit einer Sauna an Bord auf, andere sind klein und kompakt wie ein schwimmender Wohnwagen.
Für Ihren Ruhestand könnte es sich sogar lohnen ein fest vertäutes Bungalowboot zu kaufen und Ihren Lebensabend in der bezaubernden Seenlandschaft Brandenburgs oder Mecklenburg-Vorpommerns zu verbringen. Jeden Tag im Bungalow boot auf der Mecklenburgischen Seenplatte oder im brandenburgischen Havelland aufzuwachen, hat durchaus seinen eigenen Reiz.

Bungalowboot-mit-Sauna

Nützliche Tipps, wenn Sie ein Bungalowboot mieten möchten

Die meisten Bungalowboote in den vorgestellten Revieren dürfen Sie führerscheinfrei fahren. Selbstverständlich erfolgt zu Beginn eine ausführliche Anweisung. Im ersten Schritt der Buchung wählen Sie das gewünschte Revier und entscheiden, von welcher Marina Sie starten möchten. Für jedes Revier gibt es eine Reihe von unterschiedlichen Hausboottypen für jedes Budget und jeden Geschmack. Manche Bungalowboote ähneln sich in ihrer Form und Ausstattung. Dann buchen Sie zum gewünschten und verfügbaren Termin und reservieren ein bestimmtes Boot für Ihren Urlaub auf dem Wasser. Sodann erscheint der konkrete Mietpreis und alle weiteren Information wie die Höhe der zu zahlenden Kaution und die Kosten für die Endreinigung Ihres Bungalowboots. Vor der endgültigen Buchung um ein Bungalowboot zu mieten, heißt es, nochmal alle gewünschten Kriterien zu überprüfen, um wirklich einen stressfreien Bungalowboot-Urlaub zu verbringen. Neben der Möglichkeit, ein fahrendes Bungalowboot zu mieten gibt es außerdem noch die festliegende Variante. Bei dieser Option, ein Bungalowboot zu mieten, können Sie später immer noch ein Sportboot für regionale Ausflüge mieten. Einer Entdeckung der jeweiligen Region auf dem Landweg steht aber bei beiden Varianten nichts im Weg. Wenn Sie ein eigenes Bungalowboot kaufen möchten, geben Ihnen die Vermieter ebenfalls viele nützliche Informationen mit auf den Weg. Ein Bungalowboot zu kaufen, lohnt sich vor allem dann, wenn Sie regelmäßig oder gleich jedes Jahr vorhaben, Urlaub auf dem Wasser zu machen oder als Alternative zu einem Ferienhaus. Ganz gleich ob Sie letztendlich ein Bungalowboot mieten oder ein Bungalowboot kaufen, unterscheidet sich diese Art des Fortbewegens einerseits grundsätzlich von anderen Arten des Reisens, garantiert anderseits aber ungeahnte Momente der Freiheit und der Verbundenheit mit der Natur.

Bungalowboot Urlaub mieten

Sie suchen ein ganz besonderes Ferienerlebnis? Dann mieten Sie doch ein Bungalowboot auf der Müritz oder auf der Mecklenburgischen Seenplatte.
Ein Bungalowboot ist ein Hausboot, das meist mit einem separaten Schlafzimmer, einer kleinen Küche und einem Bad ausgestattet ist. Damit ist es die perfekte Unterkunft für einen entspannten Urlaub auf dem Wasser. Auf einem Bungalowboot können Sie die schönsten Ecken der Mecklenburgischen Seenplatte erkunden und die Landschaft in aller Ruhe genießen. Sie haben die Freiheit, jeden Tag aufs Neue die Route zu planen und die Sehenswürdigkeiten der Region zu entdecken. Ein Bungalowboot ist die ideale Wahl für einen Urlaub in der Natur, um die Seele baumeln lassen zu können.

Bungalowboot-Bungalow-Hausboot-02
Hausboot-Urlaub24.de hat 4,85 von 5 Sternen 17 Bewertungen auf ProvenExpert.com
×

Sofort-Beratung!

Frage eingeben (WhatsApp vorausgesetzt).
×