Die Möglichkeit, ein Hausboot ohne Führerschein zu mieten, gibt es aber nicht überall in Deutschland, sondern nur auf bestimmten, dafür freigegebenen Gewässern. Davon gibt es aber eine große Auswahl: Über 700 Kilometer an Wasserstraßen dürfen in Deutschland mit dem Hausboot führerscheinfrei befahren werden. Diese Gewässer sind so gewählt, dass hier nicht wirklich etwas schiefgehen kann: Das Hausboot fahren ist hier sehr einfach, weil diese Gewässer keine besonderen Anforderungen an die Navigation stellen.

Die meisten der mit einem Charterschein befahrbaren Gewässer befinden sich im Nordosten Deutschlands, in den Bundesländern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Wenn Sie ein Hausboot mieten Brandenburg oder ein Hausboot Mecklenburg Vorpommern, haben Sie eine Riesenauswahl an führerscheinfrei befahrbaren Gewässern zur Verfügung.

Ein Hausboot Mecklenburgische Seenplatte eröffnet ein Revier, das für einen Urlaub mehr als groß genug ist, denn die Mecklenburgische Seenplatte ist eines der größten Gebiete in Deutschland, die mit dem Charterschein befahrbar sind. Auch können Sie beispielsweise in der Marina Demmin am Kummerower See Ihr Hausboot mieten. Beim Hausboot mieten an der Müritz starten Sie in der Marina Buchholz und fahren durch den Müritzarm auf den ausgedehnten Müritzsee weiter zur Mecklenburgischen Seenplatte.

Ein Hausboot Nähe Berlin zu mieten ist eine fantastische Option, einen Kurzurlaub in der der Bundeshauptstadt zu verbringen, etwa mit einem Start in der Marina Beetzsee. Beim Hausboot mieten an der Peene steht Ihnen mit der schmalen, aber ruhig fließenden Peene ein spannendes Revier offen. An der Peene können Sie Ihren Hausbooturlaub in der Marina Loitz oder Marina Demmin beginnen.

Hausboot-Urlaub24.de hat 4,91 von 5 Sternen 16 Bewertungen auf ProvenExpert.com
× Available from 00:01 to 23:59 Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday